Franzensbad

Original: Františkovy Lázně
Staat: Tschechien
Region: Karlovarský kraj
Kreis: Cheb
Fläche: 25,761 km²
Einwohner: 5569
Bevölkerungsdichte: k.A.
Postleitzahl: 351 01
KFZ-Kennzeichen: K (alte CH)
Telefonvorwahl: k.A.

Offizielle Webseite von Franzensbad
Ausführliche Infos bei Wikipedia
Interessante Fotos bei Flickr
Aktuelle Wetterkarte bei Google Maps
Aktuelle News bei Google

Alle Kurhotels in Franzensbad

Franzensbad - das Kurbad von Kaiser Franz II.

Franzensbad, in Tschechischer Sprache Františkovy Lázně, bildet die kleinste Stadt des weltweit berühmten böhmischen Bäderdreiecks und hat eine einzigartige Kurgeschichte. Schon vor 500 Jahren erkannten die Menschen erstmals die beeindruckende Heilwirkung der hiesigen Heilquellen. Das Kurbad wurde jedoch fast 300 Jahre später, 1793 genau, mit Förderung von Kaiser Franz II. angelegt und beherbergte seitdem einige angesehene Gäste. Unter anderem Johann Wolfgang von Goethe, welcher während er in Franzensbad weilte, die Stadt als das “Paradies auf Erden” beschrieb.

Franzensbad wird von einer unvergleichlichen Atmosphäre beherrscht, welche allein schon einen Besuch wert wäre. Die eleganten klassizistischen Kurkolonnaden und die gepflegten Parks erinnern an die einst kaiserliche Zeit, wobei die Worte Goethes auch heute noch vollkommen zutreffend erscheinen. Einige andere berühmte Persönlichkeiten der Vergangenheit wussten ebenfalls die tolle, beruhigende Atmosphäre in Franzensbad zu schätzen. So lebten Johann Strauss, Fürst Metternich und Franz Kafka zu ihrer Blütezeit im Kurbad des Kaiser Franz II. Außerdem verbrachte der weltberühmte deutsche Komponist Ludwig van Beethoven einiges seiner Schaffenszeit im berühmten Kurbad.



Wichtige Infos zu Franzensbad

Das Klima in Tschechien lässt sich meist als gemäßigt und ruhig beschreiben, wobei es in sehr höhenreichen Gegenden auch zu unvorhersehbaren Wetterverhältnissen kommen kann. Die einzelnen Jahreszeiten sind in Tschechien äußerst ausgeprägt.

Die entspringenden Quellen im Umfeld von Cheb wurden bereits 1520 von Kaspar Bruschius entdeckt. 1565 führte der Joachimsthaler Arzt Georg Agricola eine Analyse des entspringenden Wassers aus Franzensbad durch und bestätigte die beeindruckende medizinischen Auswirkungen des Wassers.
Im Kurort gibt es insgesamt über 20 stark alkalische Mineralquellen. Außerdem gibt es Heilmoor-und Naturgas-Quellen, welche mit Erfolg bei Herz-, Gefäß- und Frauenkrankheiten eingesetzt werden.

Im Franzensbad gibt es neben SPA und Wellness, auch zahlreiche Freizeitmöglichkeiten, wie Kulturveranstaltungen oder sportliche Aktivitäten. Unter anderem stehen in Franzensbad eine Minigolfanlage, ein Fitness-Zentrum mit Solarium, ein Fahrradverleih, Tennisplätze, sowie verschiedenste Möglichkeiten um Angeln zu gehen zur Verfügung.

Empfehlenswert ist auch ein Besuch im Aquaforum, welches mit Innen- und Außenbecken, vielen Rutschen, Whirlpools, Saunen, Höhlen, Wassermassagen und einem Beachvolleyballplatz für jeden etwas zu bieten hat.

Außerdem kann ein breites Spektrum an Kulturmöglichkeiten in Anspruch genommen werden. So gibt es im Ort ein Theater, ein Kino und es finden toll gestaltete Kolonnadenkonzerte statt. Eine orthodoxe Kirche befindet sich ebenfalls im Ort.

Es können auch Ausflüge in die nähere Umgebung organisiert werden. So können das Naturschutzgebiet, ein erloschener Vulkan oder eine Schmetterlingsfarm besichtigt werden.

Die Lage von Franzensbad

Franzensbad liegt nicht weit von der Deutsch-Tschechischen Grenze entfernt. Es befindet sich östlich des Waldgebietes Luženský les, dem sogenannten Kammerwald, im Egerbecken. Südlich von Franzensbad erhebt sich die Komorní hůrka (der Kammerbühl, 503m hoch).

Kurhotels in Franzensbad

Dr. Adler

Franzensbad, Tschechien

Mehr erfahren
Reservieren

Das 3-Sterne Kurhotel Dr. Adler liegt im historischen Zentrum des Tschechischen Kurortes Bad Franzensbad. Das Kurhaus wurde nach dem Mitbegründer des Kurortes, dem Egerer Arzt Dr. Bernhard Vinzenz Adler benannt und hat sich auf klassische Heilkuren spezialisiert. Es ist aufgrund seiner ruhigen und freundlichen Atmosphäre ein sehr beliebter Erholungsort.

Pawlik

Franzensbad, Tschechien

Mehr erfahren
Reservieren

Das 4-Sterne Kurhaus Pawlik, früher unter dem Namen „Königsvilla“ bekannt, ist Bestandteil eines großzügigen Kurkomplexes mit 262 Zimmern. Das traditionsreiche Haus liegt in der kleinsten Stadt des westböhmischen Bäderdreiecks, in Franzensbad, direkt an der Westseite des bezaubernden Kurparks.

Sevilla

Franzensbad, Tschechien

Mehr erfahren
Reservieren

Sevilla ist ein neu rekonstruiertes Kurhaus. Bei dem Umbau wurde vor allem Wert auf Komfort gelegt, damit sich die Gäste im Hotel wohl fühlen und ohne Anstrengung ihren Aufenthalt genießen können.

Alle Kurhotels in Franzensbad