Jelenia Gora

Original: Jelenia Góra
Staat: Polen
Region: Niederschlesien
Kreis: Kreisfreie Stadt
Fläche: 108,40 km²
Einwohner: 82.846
Bevölkerungsdichte: k.A.
Postleitzahl: 58-500 bis 58-588
KFZ-Kennzeichen: DJ
Telefonvorwahl: (+48) 75

Offizielle Webseite von Jelenia Gora
Ausführliche Infos bei Wikipedia
Interessante Fotos bei Flickr
Aktuelle Wetterkarte bei Google Maps
Aktuelle News bei Google

Alle Kurhotels in Jelenia Gora

Jelenia Gora - Kur am Riesengebirge

Jelenia Góra, im deutschen Hirschberg, ist ein Kurort im Westen Polens. Das Kurgebiet liegt am Riesengebirge, in der Woiwodschaft Niederschlesien. Berühmtheit erlangte der Kurort durch seine heißen Quellen, welche mit schwefelhaltigem, alkalischem Mineralwasser angereichert sind und bei der Behandlung von verschiedensten Krankheiten eingesetzt werden. So erwies sich das schwefelhaltige Mineralwasser als besonders wirksam bei der Behandlung von Krankheiten des Bewegungsapparates, des Blutkreislaufs, des Harnsystems und auch bei Augenkrankheiten. Das Kurgebiet um Jelenia Góra ist eines der Ältesten in der polnischen Geschichte. Einer Legende nach entdeckte der Fürst Bolesław Wysoki (Boleslaw der Große) 1175 die gesunden Quellen des Kurortes. Seitdem entwickelte sich der Kurbetrieb um Jelenia Góra langsam voran, wobei seit dem 17. Jahrhundert von Kurgästen aus ganz Schlesien und sogar aus den Nachbarländern berichtet wurde. So verbrachte die Ehegattin des polnischen Königs Marysieńka Sobieska im Jahre 1687 ihren Kuraufenthalt in der Gegend um Jelenia Góra.



Wichtige Infos zu Jelenia Gora

In gesamt Polen herrscht ein recht gemäßigtes Klima. Die feuchte atlantische Luft trifft hier auf die trockene Luft von dem eurasischen Kontinent. Im Westen und Norden Polens herrscht vor allem ein gemäßigtes Seeklima, welches ebenfalls auf Jelenia Góra zutrifft. Im Süden und Osten von Polen herrscht dagegen eher ein Kontinentalklima. Die durchschnittliche Jahrestemperatur im Westen Polens beträgt 8 bis 10 °C, wobei im Juli die Höchsttemperaturen des Jahres gemessen werden. Der kälteste Monat ist dagegen der Januar.

Jelenia Góra ist für seine natürlichen Heilquellen bekannt, welche schwefelhaltiges, alkalisches Mineralwasser beinhalten. Dieses natürliche Mineralwasser wird zur Behandlung verschiedenster Krankheiten eingesetzt. Wobei das gesunde Mineralwasser hauptsächlich für balneotherapeutische Behandlungen und Trinkkuren eingesetzt wird. Dabei hat sich vor allem die Behandlung von Krankheiten des Bewegungsapparates, des Brutkreislaufs, des Harnsystems und auch von Augenkrankheiten als besonders erfolgreich herausgestellt.

Im Kurgebiet Jelenia Góra kann man seine Freizeit auf vieler Art genießen. So kann man in den einzelnen Kurhäusern verschiedenste Behandlungen zur Verbesserung der Gesundheit oder in den Wellness- und SPA- Bereichen der Kuranstalten beim Schwimmen oder bei einer Massage entspannen. Zusätzlich eignet sich die Gegend um Jelenia Góra ideal zum Erkunden der Region und für ausgiebige Spaziergänge in den Fichtenwäldern des Riesengebirges. Für die sportlicheren Gäste stehen auch Fahrradverleihe zur Verfügung oder es können die in der Nähe befindlichen Tennisplätze genutzt werden.
Im Winter entwickelt sich Jelenia Góra zu einem Paradies für Wintersportler. In unmittelbarer Nähe befinden sich viele Skirouten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und groß angelegte Loipen zum Skilanglauf.

Die Lage von Jelenia Gora

Jelenia Góra liegt im westlichen Teil von Polen in der Woiwodschaft Niederschlesien. Der Kurort liegt rund 90 km südwestlich von Breslau und 70 km östlich von Görlitz im Hirschberger Tal am Fuß des Riesengebirges, welches die Grenze zu Tschechien bildet.

Kurhotels in Jelenia Gora

Edward, Cieplice (Warme Quellen)

Jelenia Góra, Polen

Mehr erfahren
Reservieren

Das Kurhaus Edward liegt in der polnischen Kurstadt Jelenia Gora, direkt an einem Kurpark. Mit seiner einzigartigen Architektur passt das schöne Gebäude perfekt in das Kurgebiet und schafft eine angenehme Kuratmosphäre.

Mehr erfahren
Reservieren

Entdecken Sie „Das Lange Haus“, auf Polnisch Dlugi Dom, ein ganz neues Objekt aus dem Angebot des Kurbetriebes Bad Warmbrunn! Das Hotel wurde komplett modernisiert und in den Jahren 2014 und 2015 sein neues Gesicht bekommen. Dank des liebevoll durchgeführten Umbaus, und der Achtung der Handwerker bis auf das letzte Detail, entstand ein modernes Kurhotel mit 92 Übernachtungsplätzen Kategorie LUX, sowie der Behandlungsbasis, unvergesslichem, stillvollem Restaurant und geräumigem Konferenzraum

Mehr erfahren
Reservieren

Das Kurhaus Cieplice befindet sich zentral gelegen im polnischen Kurort Jelenia Gora (Hirschberg). Hier wird von den Gästen hauptsächlich die ruhige Kuratmosphäre am Fuße des Riesengebirges und die hauseigene Kurabteilung geschätzt.

Alle Kurhotels in Jelenia Gora